manege du & ich.


Ich lache und weine und jongliere mit meinen Hoffnungen und Ängsten. Du bist der Löwe, du bist der Trapezkünstler, du bist das Publikum. Und zusammen sind wir die Manege. Nur wir zwei.

Kommentare:

  1. Zeichnest du deine Figürchen eigentlich selbst?

    AntwortenLöschen
  2. schöne Illustration! Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. @LUNE & PORZELLANHAUS: danke <3

    @MODELARUSSEL: klar, steht ja mein copyright dran :) das kommt nur an grafiken & fotos, die von mir angefertigt worden sind.

    AntwortenLöschen
  4. fantastische fotos auf deinem blog hier, ich beneide dich um deine kreativität.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild ist total schön.
    Auch dein gesamter Blog gefällt mir. Deine Fotos, deine Wortspielchen, und deine DIY's, alles toll! ;) Total vielseitig kreativ.. beneidenswert.

    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  6. so ein schöner blog! :) & dein header hat zu recht beim wettbewerb gewonnen. ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hey hey! Ist das Zitat von dir selbst? Und bist du nach dem Zeichnen drauf gekommen oder war es umgekehrt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr oder Frau Anonym, wie darf ich dich denn ansprechen? Ist irgendwie komisch, nicht einmal einen Namen zu haben ;)

      Alle Texte sind von mir, sofern nichts anderes direkt dabei steht. Daher ist dieser zum Beispiel von mir.

      Ich glaube, das Bild war zuerst da :)

      Löschen
    2. Gefällt mir sehr gut! Es wäre sicher eine tolle Aufgabe für Zeichenworkshops, dieses Zitat vorzugeben und zu sehen, wie viele unterschiedliche Ideen da so in all den Köpfen stecken.

      An unserer Uni hat sich eine kleine Gruppe zusammengefunden, die sich jeden Monat ein Wort/Thema geben und dazu je eine Illustration auf einen gemeinsamen Blog stellen. Sollte es öfter geben!

      Liebe Grüße von - Spannung! - Claudie :)

      Löschen
    3. @Anonym bzw. Claudie:
      Ja, das wäre wirklich spannend! Andersherum habe ich auch bereits mal Schreibwettbewerbe veranstaltet, aus schriftstellerischer Hinsicht dann auch spannend - eben aus dem Grund den du nanntest, dass sich zur selben Vorgabe unterschiedliche Interpretationen ergeben. Ein "Richtig" und "Falsch" gäbe es noch nicht einmal, aufgrund der unterschiedlichen Charaktere/Erfahrungen/Vorlieben.

      Ein bisschen ähnlich ist das Projekte "Freunde" einer Grafikdesignerin aus Köln, das ich demnächst hier vorstellen werde. Dort wurde Texter, Illustratoren, Maler und FOtografen eingeladen, einen Beitrag zum Them "Freunde" zu leisten. Herausgekommen ist ein Buch, das vor kurzem auch auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde.
      Ich werde beim Schreiben über das Buch und das Interview mit der Designerin deinen Kommentar im Hinterkopf behalten, vielen Dank :D

      Löschen

Freue mich immer über Kommentare zu meinen Posts :)♥ Beantworte sie auch in der Regel alle, jedoch nur hier im Post selber.
//
ACHTUNG - Kommentare mit Werbungsinhalt (Blogvorstellungen, Shops, sonstige Aktionen) werden grundsätzlich nicht veröffentlicht!