Der kleine Held aus Metall.


Der Herzjunge hat mich mit MACHINARIUM infiziert, einem Point'n Click-Abenteuer aus dem Hause Amanita Design (Samorost, Botanicula) für praktisch alle gängigen Spieleplattformen (PS3, WII, PC, MAC, VITA etc pp). Habe mich sogleich verliebt in die einzigartigen Illustrationen, diese steampunkige Atmosphäre und wunderschöne Musik und ich konnte gar nicht anders, als es durchzuspielen, obwohl ich eigentlich sonst wirklich nichts mit "Zocken" am Hut habe...



Man steuert in einer skurrilen Roboter-Welt den kleinen Josef, der gegen eine Gaunerbande anzukämpfen und seine Freundin aus ihren Klauen zu befreien hat. Auf verschlungenen Pfaden quer durch eine wundervoll illustrierte Roboterstadt muss er ständig nützliche Dinge einsammeln, kombinieren, Rätsel lösen und kleine Mini-Games spielen (u.a. Space Invaders! Yay!), um seinen Weg fortsetzen zu können. Dabei setzt sich nach und nach auch die dem Zuschauer/Spieler anfangs unbekannte Hintergrundgeschichte zusammen.



Faszinierend: Im gesamten Spiel findet kein einziger Dialog statt, alles läuft über Gestik, Mimik und hin und wieder eingestreute "Sprech"blasen. Interessanterweise störte mich dieser Umstand keine Sekunde, weil der außergewöhnliche Soundtrack von Tomáš Dvořák in Verbindung mit den liebevollen Zeichnungen eine derart dichte Atmosphäre schafft, dass man sich wünscht, das Spiel wäre länger als seine durchschnittlich drei Stunden. Und erst am Schluss bemerkt, dass keine Silbe gesprochen wurde.


Manche Rätsel fand ich echt schwer, und musste dann das "Nachschlagewerk" in Anspruch nehmen, das man jederzeit aufrufen kann. Schöne Idee: Man muss sich erst durch ein kleines, sehr kurzes Mini-Game spielen, bevor man die Hilfe aufrufen kann. Das macht zwar Spaß, aber manches Mal habe ich dann doch erst versucht, das Rätsel erst nochmal selber zu lösen. Dieser kleiner Trick verhilft also durchaus dazu, dass man nicht ständig das Nachschlagewerk zur Hilfe nimmt, gute Sache eigentlich. Nachteil: Die Hilfe an sich ist eine Komplettlösung zu jedem Level - schade! Tipps in Häppchen hätten dem Spielspaß noch besser getan, finde ich.


Fazit: Ein ganz zauberhaftes kleines Spiel, das ich auch solchen ans Herz lege, die, wie ich, auch eher wenig mit Gaming am Hut haben und sehr viel Wert auf Ästhetik legen. Viel kosten tut es übrigens auch nicht - hier könnt ihr die Vollversion inkl. Soundtrack-MP3s downloaden (MAC/PC/Linux) für schlappe $10, als knapp 8€. An gleicher Stelle bekommt man auch (ohne Kaufverpflichtung natürlich) die Gelegenheit, eine kleine Demo zu spielen :)

All images © Amanita Design

Kommentare:

  1. Sieht schonmal ganz süß aus auf den ersten Blick...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch :) Aber eben skurril-süß, etwas, was ich persönlich ohnehin mag!
      Spiel doch einfach die Demo an, die ist, wenn ich das richtig verstanden habe, eine Browser-Demo, d.h. man muss nichts downloaden sondern kann direkt losspielen auf der Webseite :)

      Löschen
  2. Das hat ne Freundin von mir - das ist super schön! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es :D Hab mich auch ehrlich gesagt erst in die Optik verliebt, dann kam die zauberschöne Musik, die diese Skurrilität aber auch einfangen kann. Und da ich Schnupfnase keine Lust mehr hatte, nur im Bett zu liegen, habe ich es eben ausprobiert... und musste bis zum Schluss dran bleiben, hahaha XD

      Löschen
  3. Machinarium fetzt! :)
    Hab's damals beim Release für den PC im Jahre 2009 auch durchgezoggt. Ein nicht ganz so betagtes Meisterwerk von denselben Jungs ist "Botanicula", das du auch schon erwähnt hast.
    Das ist noch ein Stückchen besser als dieses hier.
    Hübscher und bunter da in der Natur und 5 niedliche Freunde um einen herum, mit denen man ein bezauberndes Abenteuer erlebt.
    Empfehlenswert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Botanicula habe ich mir den Trailer und Rezis angeschaut, klingt alles eigentlich super - allerdings ist mir das Setting bislang zu abstrakt. Aber ich bin mir sicher, dass der Junge es eh runterladen wird, sobald es im PS-Store im Angebot ist, haha, dann werde ich mich 100pro nicht zurückhalten können :D

      Löschen

Freue mich immer über Kommentare zu meinen Posts :)♥ Beantworte sie auch in der Regel alle, jedoch nur hier im Post selber.
//
ACHTUNG - Kommentare mit Werbungsinhalt (Blogvorstellungen, Shops, sonstige Aktionen) werden grundsätzlich nicht veröffentlicht!